Optimierung des SPNV

AG Schienenverkehr- und infrastruktur
Maßnahme
Das SPNV-Angebot auf der Brenzbahn ist bezüglich der Anzahl der Fahrten auf der aktuell eingleisigen Strecke bereits heute an einer maximalen Leistungsgrenze angelangt. Kurz- bis mittelfristig kann hier nur durch eine Ausweitung der Sitzplatzkapazitäten der bereits stattfindenden Fahrten eine Angebotsverbesserung erfolgen. Mittel- bis langfristig sind zusätzliche Fahrten und Taktverdichtungen nur durch den Ausbau der Infrastruktur zu erreichen. Beide Ansätze sind im Rahmen des Mobilitätspaktes weiter zu untersuchen und voranzutreiben.
Status: Bereits beschlossen als Maßnahme

Optimierung des SPNV